Kreisdekanatsversammlung: Heike Honauer spricht über bedingungsloses Grundeinkommen

Heike Honauer vom Diözesanverband der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) spricht bei der Kreisdekanatsversammlung.

Interessierte sind zur öffentlichen Versammlung eingeladen
Heike Honauer spricht über bedingungsloses Grundeinkommen

Kreisdekanat Coesfeld (pbm/mek). Auch in diesem Jahr öffnen die Verantwortlichen im Kreisdekanat Coesfeld ihre Kreisdekanatsversammlung und Vollversammlung des Kreiskomitees der Katholiken für alle Interessierten. „Im vergangenen Jahr haben wir mit der Kombination aus Vortrag und Versammlung gute Erfahrungen gemacht", sagt Kreisdekanatsgeschäftsführer Benedikt Helmich.

Am Mittwoch, 23. September, findet das Treffen der Vertreter des Kreiskomitees und des Kreisdekanats um 19 Uhr im Foyer des einsA – ein Haus für alle – in Dülmen statt. Heike Honauer vom Diözesanverband der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) stellt in ihrem Vortrag die Frage:
„Bedingungsloses Grundeinkommen als Folge reduzierter Arbeitsmenge durch Digitalisierung?"

Um die Corona-Regelungen einhalten zu können und für eine bessere Planung, ist eine Anmeldung beim Kreisdekanatsbüro bis zum 18. September erforderlich.
Diese ist möglich per E-Mail unter kd-coesfeld@bistum-muenster.de oder telefonisch unter 02541/9526-71.

Foto: Werner Gehlmann
16.09.2020

Kirche im Lokalradio - Beiträge jetzt auch als Podcast!

4. ÖKN am 7. November 2020

Infos und Link-Tipps

Angebote für Paare 2020 im Dekanat Coesfeld


Kontakt

Kreisdekanat Coesfeld
Südring 13a
48653 Coesfeld
Telefon: 02541 9526-71
Telefax:  02541 9526-76
kd-coesfeld@bistum-muenster.de

Hier finden Sie unser Team

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag:
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Logo Bistum Münster